Lauffest war ein Erfolg

Zum 1. Mal fand in St. Peter/Au der "Rote Nasen Lauf" statt. Viele Teilnehmer liefen dabei für kranke Mitmenschen.

Die "Gesunde Gemeinde" St. Peter/Au lud am 7. September erstmals zum "Rote Nasen Lauf" zugunsten der Clown Doctors ein. Viele kleine und große Läufer fanden sich beim Roten Kreuz ein, um für den guten Zweck ein paar Kilometer zu bewältigen. Für die Stärkung und musikalische Unterhaltung war durch das Rote Kreuz und die Trachtenmusikkapelle St. Michael/Bruckbach bestens gesorgt. Und so darf sich das Team der "Gesunden Gemeinde" rund um Organisatorin Ingrid Kaubeck über einen Spendensumme in der Höhe von 1.700 € freuen, die an die Clown Doctors überreicht werden.