Blau-Gelbe-Galerie zeigt "DA CAPO"

Am 14. März öffnete die blaugelbe Viertelsgalerie im Schloss St. Peter ihren Ausstellungsreigen 2021.

Die aktuellen Corona-Verordnungen erlauben die Öffnung von Museen und Ausstellungen. Unter Einhaltung aller nötigen Sicherheitsmaßnahmen und ohne Vernissage konnte deshalb am Sonntag, 14. März, die Frühlingsausstellung der Blau-Gelben-Galerie gestartet werden.

Museum-Kurator DDr. Lepold Kogler hat unter dem Titel "DA CAPO" wieder eine sehenswerte Schau zusammengestellt, bei der Siegfried Anzinger, Heinz Cibulka, Gunter Damisch, Robert Kabas, Franz Schwarzinger und Wolfgang Stifter ihre eindrucksvollen Werke zeigen.

Zu sehen ist die Ausstellung bis einschließlich 2. Mai 2021 zu den Öffnungszeiten.

Der Besuch der Ausstellung ist unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zu COVID-19 Prävention (FFP2-Maske, Sicherheitsabstand 2m) möglich.

Öffnungszeiten: 14. März - 2. Mai 2021

Sa 15-17 Uhr
So 10-12 Uhr und 14-17 Uhr