Aktuelle Volksbegehren

Von 18. bis 25. Jänner 2021 können das TIERSCHUTZ-Volksbegehren sowie die Volksbegehren FÜR IMPFFREIHEIT sowie ETHIK FÜR ALLE unterschrieben werden.

Zu folgenden Volksbegehren wurde vom Bundesministerium für Inneres ein Einleitungseintrag eingebracht:

• TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN
FÜR IMPF-FREIHEIT
• Ethik für ALLE


In der Zeit vom 18. Jänner 2021 bis einschließlich 25. Jänner 2021 können diese Volksbegehren in allen Gemeinden unabhängig vom Hauptwohnsitz der Stimmberechtigten unterschrieben werden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Inneres.

Jede Unterstützungerklärung kann pro Person nur einmal unterzeichnet werden!

Stimmberechtigt  sind Personen, die am  letzten  Tag  des  Eintragungszeitraums  das  Wahlrecht  zum  Nationalrat  besitzen  (österreichische  Staatsbürgerschaft,  Vollendung  des 16. Lebensjahres, kein Ausschluss vom Wahlrecht), und zum Stichtag 14. Dezember 2020 in der Wählerevidenz einer Gemeinde eingetragen sind.

Bitte beachten: Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für dieses Volksbegehren abgegeben haben, können für dieses Volksbegehren keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.


Eintragungslokal und Eintragezeiten:

Gemeindeamt St. Peter/Au
Hofgasse 6
3352 St. Peter/Au

•     Montag, 18. Jänner 2021 von 08.00 bis 20.00 Uhr
•     Dienstag, 19. Jänner 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
•     Mittwoch, 20. Jänner 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
•     Donnerstag, 22. Jänner 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
•     Freitag, 23. Jänner 2021 von 08.00 bis 16.00 Uhr
•     Samstag, 24. Jänner 2021 von 08.00 bis 12.00 Uhr
•     Montag, 25. Jänner 2021 von 08.00 bis 20.00 Uhr

Bitte weisen Sie Ihre Identität mit Hilfe eines Dokuments (z.B.: Personalausweis, Reisepass, Führerschein) nach.

Bitte beachten Sie auch die notwendigen Covid-19-Maßnahmen!