Hochbeete fürs KLIMAFITE Garteln in St. Peter/Au!

Barrierefreie Hochbeete errichtet

Die Marktgemeinde St. Peter in der Au errichtete in der Kooperation mit dem Dorferneuerungsverein barrierefreie Hochbeete beim neu gestalteten Spiel- und Sportzplatz "Am Kreuzfeld". Eine noch freie Grünfläche bot den idealen Platz, um zwei Hochbeete aus Lärchenholz zu errichten. Als erster Schritt wurde der Zugang barrierefreie gestaltet, ein Betonfundament und die Beete errichtet.

Beim Befüllen und Bepflanzen der Beete half natürlich das Team des Dorferneuerungsvereines und die  Bewohnerinnen und Bewohnern des PBZ St. Peter in der Au mit.

Gepflanzt wurden Obst- und Gemüsepflanzen. Diese können von den Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern geerntet werden. Im Herbst 2019 wurde hierfür ein "Ernten-Aktionstag" durchgeführt.

Im kommenden Jahr werden die Bewohnerinnen und Bewohnern des PBZ St. Peter in der Au eine Patenschaft für die Beete übernehmen, um für Bepflanzung und Pflege übernehmen. Das Ziel, die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger für KLIMAFITES Garteln zu bewegen wurde somit erreicht. Das Projekt wurde durch die Aktion "Stolz auf unser Dorf" seitens des Land NÖ finanziell unterstützt.

Die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger - besonders die Kinder - freuen sich schon wieder im kommenden Jahr, von den Obst- und Gemüse-Raritäten naschen zu können.