Kunterbunter Kinderfasching

Der Faschingssonntag stand ganz im Zeichen des Kinderfaschings, den das Familienreferat der Marktgemeinde St. Peter in der Au in Kooperation mit dem Eltern-Kind-Zentrum sowie der Landjugend veranstaltete.

Mit dem Kinderfasching hielt der Fasching Einzug in St. Peter in der Au mit einem bunten Programm in der Carl Zeller-Halle, das vom Familienreferat rund um Gemeinderätin Silvia Krendl organisiert  wurde. Neben einem Stationenbetrieb der Landjugend, wurde eine Zaubershow mit Zauberer „Hokus Pokus“ geboten.
Für die kleinsten Gäste sorgte das Elternkindzentrum für Spiel und Spaß und auch der Kasperl kam mit einem lustigen Stück vorbei.
Natürlich durfte auch das große Krapfenessen nicht fehlen, bei dem das Gemeinde-Team beim Austeilen der frischen Krapfen an rund 275 anwesenden Kinder ins Schwitzen kam. Mit einer Kinderdisco klang der lustige und gelungene Faschingsnachmittag aus.