ÖBB - Bauarbeiten zwischem Amstetten und St. Valentin

Im Juli führt die ÖBB Erhaltungsarbeiten an der Bahnstrecke zwischen Amstetten und St. Valentin durch.

Wie Straßen brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit unsere Reisende sicher und pünktlich unterwegs sind.

Um das Zugfahren ruhiger, leiser und sicherer zu gestalten, finden Arbeiten im Abschnitt zwischen Amstetten und St.Valentin von 11.07.2022 bis 27.07.2022 statt.
Im Zuge der Arbeiten kommt es zu einer Gleissperre. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Amstetten und St. Valentin wird eingerichtet. Bitte beachten Sie den Aushang vor Ort.


Wir versuchen, die Unannehmlichkeiten für Sie als Anrainer:in so gering wie möglich zu halten. Zum Schutz der Arbeitenden werden akustische und optische Warnsignale abgegeben. Schleifarbeiten können vereinzelt Funken verursachen, die routinemäßig dazugehören. Leider können wir Lärm und Staub nicht gänzlich vermeiden. Um den Bahnbetrieb nicht zu stören, arbeiten wir in Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Diese Arbeiten haben keine Auswirkungen auf den Fahrplan.
Haben Sie noch Fragen?
Wenden Sie sich bitte an infra.kundenservice@oebb.at.
Informationen zu den Baumaßnahmen der ÖBB-Infrastruktur finden Sie auch unter infrastruktur.oebb.at.  
Allgemeine Fahrplanauskünfte: oebb.at | 05-1717 | Scotty mobil

AI 41651_Amstetten-St.Valentin.pdf

Donnerstag, 23. Juni 2022